HERZLICH WILLKOMMEN AUF DIESER LENNEPSEITE

Sehr geehrte Freunde des Bergischen Landes,
Liebe Lennepfreunde,


Tauchen Sie ein in das Alte Lennep! Verschaffen Sie sich anhand der Zeittafel einen ersten Überblick und begeben sich auf eine individuelle Reise durch x Jahre Lennep-Historie. Lesen Sie Geschichten Aus dem Alten Lennep, begehen Sie Lennep bei einem Historischen Rundgang, betrachten Lenneper Geld und Sammelstücke sowie zahlreiche Literaturempfehlungen. Mehr über den Autor und die Ziele der neuen Lennepseite erfahren Sie auch unter Über diese Seite.


Der Betreiber der Webseite, Dr. Wilhelm R. Schmidt, und der Technische Administrator, Herr Christoph Imber, wünschen allen Interessenten neue Erkenntnisse und viel Vergnügen. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen und Fragen, nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Ausstellung 2013 im Tuchmuseum

Von links nach rechts fachsimpeln Klaus Schmidt, Wilfried Egerland, Museumsleiter Werner von Wismar und Dr. Wilhelm Schmidt über das Alte Lennep. Foto Jürgen Moll

Albert Schmidt und der Bergische Talsperrenbau

13 Mai 2016 , Verfasst in Allgemein 

Als am 3. Juni 1893 die bereits zwei Jahre zuvor in Betrieb genommene Remscheider Eschbachtalsperre offiziell eingeweiht wurde, begann im Bergischen Land eine Epoche der Trinkwassertalsperren, deren Konstruktionsprinzipien mit dem Namen des Aachener Professors Otto Intze (1843-1904) verbunden sind. Folgerichtig wird die Remscheider Eschbach-Talsperre, als erste Trinkwassertalsperre dieser Art im Deutschen Reich, bis heute auch […] Weiterlesen..

J.C.J. Ommerborn und Lennep

14 April 2016 , Verfasst in Allgemein 

Vorbemerkung Der nachstehende Text ist eine mit vermehrtem Bildmaterial versehene Version eines Beitrags des Verfassers in Romerike Berge – Zeitschrift für das Bergische Land. Hrsg. vom Bergischen Geschichtsverein, 65. Jahrgang, Heft 3, 2015. Eine auch textlich erweiterte Version ist beim Verfasser erhältlich. Warum Ommerborn? Ein vergessener Autor wird wieder ein Thema? Im Jahre 2008 brachte […] Weiterlesen..

Zur Geschichte des Bahnhofs in Lennep

27 Oktober 2015 , Verfasst in Aus dem alten Lennep 

Seit geraumer Zeit, eigentlich seit vielen Jahren schon, werden in den bergischen Medien die Versuche beobachtet, Anlage und Gelände des historischen Lenneper Bahnhofs umzugestalten. Der zwischenzeitlich errichtete moderne Aufzug auf diesem Areal funktioniert gerade mal wieder, er wird aber des Öfteren durch Vandalismus außer Gefecht gesetzt. Auch das historische Bahnhofsgebäude selbst gehört in die Gesamtüberlegungen, […] Weiterlesen..

Alt-Lennep am Kölner Tor

10 April 2015 , Verfasst in Aus dem alten Lennep 

Vgl. auch http://www.lennep.eu/gesellschaftliche-clubs-im-alten-lennep/ sowie http://www.lennep.eu/hertie-karstadt-dorrenberg-und-die-gesellschaft-union-an-der-wupperstr/ In einer bergischen Aufzeichnung, die nun auch schon über siebzig Jahre alt ist, fand ich vor einiger Zeit nachstehende Hinweise auf Alt-Lenneper Namen und Verhältnisse. Sie können in der Tat auch heute noch Interesse finden, weil sich ihre einschlägige Örtlichkeit just an der Ecke der Kölner Straße zur Wupperstraße befindet, […] Weiterlesen..

© Lennep.eu - Lennep hat was - Dr. Wilhelm R. Schmidt, technische Umsetzung von 378meter.de - Christoph ImberKontakt - Impressum